Montag 21.Fastentag 89,2 kg (minus 0,3 kg)

 

21.Fastentag.

 

Im vergangenen Jahr begann ich nach diesem Tag mit dem Fasten brechen. In diesem Jahr habe ich mir kein bestimmtes Ziel gesteckt.

 

Ich fühle mich sehr gut, kann moderat Sport treiben und was wirklich erstaunlich ist, es macht mir Spaß. Mit über 10 kg mehr, ist man eben nicht so fit, hat weniger Lust sich zu bewegen und trägt so manches Zipperlein mit sich herum.

 

Ich bin gespannt, welche Veränderungen, außer dem Gewichtsverlust, noch auf mich warten.

 

zum 22.Fastentag